4 Ferienwohnungen *** im Herzen des “Pays Cathare” (das Land der Katharer)

Wir leben mit unserer Familie in der Provinz Aude, das “Pays Cathare”, im Languedoc-Roussillon und vermieten hier unsere 4 komfortable Ferienhäuser*** (Gîtes), um unseren Pool gelegen.

Einem unserer Ferienhäuser ist Rollstuhl geeignet.

Im Aude finden Sie die Schönheit ganz Frankreichs wieder in nur einer Provinz:

Sandstränden, Skipisten, alte verschlafene Dörfer, mittelalterliche Städte und Burgen, wilden Schluchten mit schnell fließenden Flüssen, Berge und wunderschönen Hügellandschaften mit Olivenbäumen, Sonnenblumen und Weinbergen …

Wir finden dies die schönste Region Frankreichs!

Nach fast 8 Jahre im französische Alpen gelebt zu haben, verliebten wir uns während eines Urlaubs in dieser schöne Gegend und entschlossen wir die Berge um zu tauschen für die sonnige Weinberge und mysteriösen Burgen der Aude. Rundum “Entre les Vignes” ist es sehr ruhig: Es liegt an einer kleinen Landstraße ohne Kreisverkehr, nur 500 Meter vom Dorf Tourreilles entfernt. Sowohl von der Ferienhäusern als vom Pool aus hat man einen wunderbaren Blick auf die umliegenden Weinberge des AOC “Blanquette de Limoux” und auf den Hügeln der Corbières!

Hier können Sie Sich herrlich entspannen und relaxen, aber auch wandern und mountainbiken, die mittelalterliche Burgen und Dörfer besuchen, oder Weinproben bei den Nachbarn …

Wir sind im “Pays Cathare”, das Land der Katharer:

Hier finden Sie die schönen mittelalterliche Burgen wie Peyrepertuse mit seinem mittelalterliches Fest, Queribus, Puilaurens, Thermes, oder das mysteriöse Montségur aus der Gral Legende.

Und natürlich die wunderschöne mittelalterliche Cité von Carcassonne: mit seinen Ritterturniere und Konzerte im Sommer, ist dies die besterhaltenen Festungsstadt Frankreichs und ist auf der Welterbe-Liste der UNESCO.

Der romantische Canal du Midi ist auch auf der Welterbe Liste der UNESCO. Man kann herrlich wandern oder Rad fahren gehen im Schatten der jahrhundertealten Platanen und zusehen bei den alten Schleusen, oder machen Sie einen Ausflug auf einem Kanalboot.

Es gibt viele alte Dörfer und Städtchen in der Nähe. Wie die mittelalterlichen Marktstadt Mirepoix mit seinen Basilique und gemütlicher Platz mit Cafés, St. Hilaire mit seiner Abtei, Foix mit seiner Burg, dem alten Kurort Alet-les-Bains mit seinem Quellwasser und die Ruinen der Abtei, Rennes-le-Chateau mit seinen geheimnisvollen Schatz und in Rennes-les-Bains gibt es warme Thermalbecken, vor allem für Rheuma.

Besuchen Sie auch einen der vielen Märkte :

Limoux : hat einen großen Wochenmarkt am Freitagmorgen und Abendmarkt am Dienstag (Juli & August).

Esperaza : hat einen sehr gemütlichen Markt am Sonntagmorgen mit viele regionalen (Öko-) Produkten.

Mirepoix : hat einen großen lebhaften Markt in der Altstadt am Montagmorgen.

Limoux ist 6 km von unseren Ferienhäusern gelegen. Es ist eine kleine alte Stadt, am Aude gelegen und hat einen schönen Platz mit vielen Terrassen. Im Sommer gibt es eine wöchentliche Abendmarkt, Antikmärkte, kostenlose Konzerte und ein internationales Tanzfest.

Auch in vielen anderen Städten und Dörfer in der Gegend finden Sie zahlreiche gemütliche Cafés, (Floh-)Märkte und Dorffeste (Feria).

Und dann gibt es noch die Weinfelder und der Wein…Die Weine des Languedoc-Roussillon und der Corbières sind natürlich sehr gut bekannt, so ein Besuch in einem der vielen Weinkeller sollte auf jeden Fall auf dem Programm stehen, z.B. bei unseren Nachbarn.

Limoux ist bekannt für seine köstlichen “Blanquette”, der erste Sekt in der Welt, entdeckt im Jahr 1531 von den Mönchen der Abtei von St. Hilaire, es ist der Vorläufer der Champagner.

”TOQUES ET CLOCHERS”

In Limoux, oder in einem der 40 umliegenden Dörfern, findet jedes Frühjahr, das Wochenende vor Ostern, eines der größten Weinfeste in Frankreich statt. Sie können die köstlichen Weine der Region kosten und auch kann man etwas essen. Der Erlös wird für die Wiederherstellung der Kirche des Dorfes auf verwendet. Alles findet im Freien statt, wo viele Bands es in ein großes Fest verwandeln!

Viele Wanderwege fuhren sie durch die mit Weinfelder bedeckten Hügeln und bieten wunderschönen Ausblicken (Karten sind verfügbar). Auch mit dem Fahrrad können Sie sich hier ausleben.

Die Tour de France kreuzt jedes Jahr die Gegend und regelmäßig Limoux.

Zum schwimmen gibt es mehreren Seen, auf dem Fluss Aude können Sie Kanu fahren und Rafting betreiben und führ die Kletterer gibt es Baum-kletter-Pisten.

Die Berge der Pyrenäen (wo man im Winter auch Langlauf und Ski fahren kann) sind innerhalb einer Stunde zu erreichen. Andorra ist eine 2,5 Stunden Fahrt.

Die Strände des Mittelmeeres, zum Beispiel Narbonne-Plage, St. Pierre, Gruissan, oder Porte la Nouvelle, sind auch innerhalb etwa eine Stunde zu erreichen.

Kurz gesagt:

“Entre les Vignes” ist ein herrlicher Ort in einer wunderschönen Gegend!

Wir wohnen mit unserer Familie selbst auch auf “Entre les Vignes”
und sind immer zur Verfügung für Fragen und Tipps über die Region.

 

Kontakt :

Sie können uns über die folgenden Telefonnummern oder E-Mail-Adresse kontaktieren :

Deutsch